Herbstmarkt in Ortenburg am 19.11.17

von / Freitag, 10 November 2017 / Veröffentlicht inNeuigkeiten
DSC_0659[1]

So farbenfroh, wie sich der Herbst zeigt, so bunt wird auch heuer das Programm beim Ortenburger Herbstmarkt!
Der 19. November ist gespickt mit Tradition. Und daher wird es auch diesmal das erste Tässchen Glühwein in diesem Jahr in Ortenburg geben.
Gleich neben dem Glühweinstand können die Marktbesucher das Glück am Glücksrad herausfordern. Die Ortenburger Geschäfte haben an diesem verkaufsoffenen Sonntag natürlich auch geöffnet und heißen ihre Kunden mit einem herbstlichen Blumengruß willkommen.
Von 11 bis 16 Uhr dürfen die Besucher gemütlich shoppen gehen.
In der Vilshofener Straße gibt es zum Beispiel Vorarlberger Käse oder vom Kindergarten Neustift gegrillte Würstl und Popcorn. Die Grund- und Mittelschule bietet Kaffee und Kuchen an. Und wer sich die neuesten Autos näher ansehen will, kann in den Fahrzeugen vom Autohaus Hirschvogel Probe sitzen und sich umfassend über die Modelle informieren. Für Kinder hat der Stand von Kuhlimuu trendige Kleidung im Gepäck und im Gänswinkl bietet der katholische Kindergarten Kaffee und Kuchen an.

Auch St. Martin hat sich den 19. November extra freigehalten und schaut zum Herbstmarkt in Ortenburg vorbei. Er verteilt ab 14.30 Uhr im Gänswinkl, danach in der Vilshofener Straße und am Marktplatz kleine Geschenke. Und wer mit seiner Laterne geht, kann sich auch noch einen tollen Preis abholen, wenn um 16.45 Uhr die schönste Laterne prämiert wird.

Die Anreise ist bequem, denn es stehen genügend kostenlose Parkplätze auf dem Volksfestplatz zur Verfügung.

Veranstaltungsort:
Marktplatz, Gänswinkl, Vilshofener Strasse

OBEN