Baumwipfelweg

8 bis 25 Meter über dem Waldboden in unberührter Natur spazieren gehen und einzigartige Perspektiven erleben – das ermöglicht Ihnen der Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald!

Auf einer Länge von insgesamt ca. 1,3 km entführt er die Besucher in eine scheinbar andere Welt und gewährt Einblicke, die einem sonst verborgen bleiben.

Man kann die faszinierende Natur des Nationalparks aus luftiger Höhe erkunden, und dabei traumhafte Ausblicke genießen!

Der 1300 Meter lange Steg endet auf der Plattform des beeindruckenden “Baumturms” in einer Höhe von 44 Metern und verspricht einen fantastischen und nahezu grenzenlosen Ausblick : zum einen in Richtung Lusen auf ein besiedlungsfreies Gebiet mit Wald und Wildnis pur, zum anderen auf die gepflegte Kulturlandschaft des Bayerischen Waldes bis hin zu den Alpen.

Am Parkplatz des Tier-Freigelände erfolgt der Zutritt zum weltweit längsten Pfad dieser Art über einen Einstiegsturm, der mit Hilfe seines Aufzugs auch Senioren, Rollstuhlfahrern und Eltern mit Kinderwagten einen bequemen und unbeschwerten Besuch ermöglicht.

 

Alles Wichtige auf einen Blick

Öffnungszeiten k.A.
Eintrittspreise k.A.
Weiterführender Link  www.baumwipfelpfad.by

Zurück zum Erlebnisfinder

 

 

 

 

OBEN