Gemeinsames Foto

Erleben Sie, wie mitreißend und unterhaltsam niederbayerische Kultur sein kann. Gesang vom Feinsten mit dem Perlbach-Viergsang (Matthias Deger, Florian und Alfons Riesinger, Josef Eisenreich), virtuose Zitherklänge mit Christine Heindl, schmissige Tanzlmusi von KasRoyal (Florian Kasberger an der Ziach, Regina Augustin an der Gitarre, Andreas Orttenburger am Kontrabass) und Geschichten aus dem niederbayerischen Leben, gewürzt mit

DSC_0659[1]

Verkaufsoffener Sonntag im schönen Ortenburg. Auf dem Marktplatz bieten viele Fieranten ihr reichhaltiges Warensortiment an. Die örtlichen Geschäfte haben von 11.00. Uhr bis 16.00 Uhr für Sie geöffnet. Auf dem BayWa Gelände findet ab 9.00 Uhr wieder ein Flohmarkt statt. Neu ist in diesem Jahr die Erlebnismeile für Kinder in der Vilshofener Straße. Bei der

Klassik am Schloss 23.09.2017

Donnerstag, 10 August 2017 von
Foto Laudi -3465

Eines der größten Mittelalterfest in Südbayern. Historisches Lagerleben Authentische Händler Speis und Trank Gaukler Musikanten Feuerschauspiel weiter Infos unter www.ortenburger-ritterspiele.de

luther revue bild klein Neu

Warum nicht Luthers „Hier stehe ich und kann nicht anders“ mit Frank Sinatras „I did it my way“ unterlegen? Statt 95 Thesen, 18 Lied- und Text-Nummern, zusammengestellt zu einer frech-unter-haltsamen, aber auch nachdenklichen Revue, das ist es, was dieser Abend präsentieren möchte. Eine vierköpfige Combo sorgt dafür, dass die „feste Burg“ zu swingen anfängt, eine

IMG_0902

Der Ortenburger Frühlingsmarkt am 30. April lässt viel Raum für interessante Gespräche, um neueste Trends oder tolle Angebote zu shoppen, ein bisschen zu bummeln oder sich bei den Aktivitäten vor Ort zu vergnügen. Um 9.30 Uhr heißt es wieder „Der frühe Vogel fängt den Wurm“, wenn es um die Schnäppchen an den Flohmarktständen in der

OBEN