Osterhofener Bürgerfest am 5. August

von / Donnerstag, 29 Juni 2017 / Veröffentlicht inNeuigkeiten
Bürgerfest 2017_PlakatA2_NEUER TERMIN-Überschreibung

Bürgerfest steigt am 5. August

Leicht gemacht haben sich die Osterhofener Bürgerfest-Organistoren diese Entscheidung nicht, aber das Regenwetter und die herbstlichen Temperaturen, die uns laut Wetterfröschen auch am Wochenende bevorstehen, waren dann doch überzeugend: Das für diesen Samstag, 1. Juli, angesetzte Osterhofener Bürgerfest wird abgesagt. Die gute Nachricht: Es gibt einen Ersatztermin. Am Samstag, 5. August, wird das Fest wie geplant veranstaltet. Dann hoffentlich bei geeigneter Witterung.

Los geht es um 15 Uhr nachmittags. Ab dann fließt das Festbier der Brauerei Arcobräu in die Maßkrüge, brutzeln Steaks und Würstl und richten geschäftige Hände deftige Brotzeiten her. Offizieller Auftakt ist um 16 Uhr mit der Eröffnung durch Bürgermeisterin Liane Sedlmeier. Gleichzeitig geht es auf der Spiel- und Spaß-Meile am Rathausplatz schon hoch her, wo sich viele Osterhofener Vereine und Organisationen wieder darum kümmern, dass bei den kleinen – und auch bei den nicht mehr ganz so kleinen – Bürgerfestbesuchern keine Langeweile aufkommt. Vom Bungee-Trampolin, über Torwandschießen, Kreativ-Angebote, Losstand, Kinderkarussell bis zum Delfin-Rodeo ist eine Menge geboten. Einen musikalischen Höhepunkt des Abends erleben die Besucher ab 20 Uhr, wenn die Partyband „Die Donnervögel“ die Bühne betritt. Die neunköpfige Kombo verspricht eine fetzige Show bis Mitternacht.

Auch kulinarisch verspricht das Bürgerfest ein Erfolg zu werden. Steaks vom Grill, knackige Würstl mit Kraut, Käs und Brezen, Räucherfisch, Fischsemmeln und Leberkäs stillen den Volksfest-Hunger. Wer es weniger deftig mag, kann sich im Weinzelt ein gepflegtes Glas Wein und Gebäck gönnen. Das Bürgerfest endet um 24 Uhr.

Der Stadtplatz ist am Samstag ab 10 Uhr komplett gesperrt. Die Stadt bittet, bereits ab Freitag das Parkverbot an den ausgewiesenen Stellen am Stadtplatz zu beachten.

OBEN