Der Landfrauenchor des BBV feiert 40jähriges Jubiläum in Flintsbach

von / Mittwoch, 06 Juni 2018 / Veröffentlicht inNeuigkeiten
Landfrauenchor

40 Jahre Landfrauenchor
Der Landfrauenchor des Bayerischen Bauernverbandes feiert am kommenden Samstag, 09. Juni 2018 sein 40jähriges Bestehen. Und dies wird bei einem Hoagartn am Ziegel- und Kalk Museum in Flintsbach gebührend gefeiert.
Das Programm der Donauwald-Sängerinnen unter der Leitung von Christian Slavik beginnt um 19.30 Uhr.
Neben dem Landfrauenchor treten an diesem Abend weitere Mitwirkende auf:  der Patenchor aus Freyung mit Sabine Jungwirth, die Stehaufmusi, Natalie Sandweger mit ihrer Harfe und der Steierischen, der „Dreianand“-Frauengesang, die Winzerer Kerbezäuner und die Goaskopf-Stufenmusi.
Durch das kurzweilige Programm des Abends werden Michael Wieland und Franz Bachmeier führen.
Einlass zu der Veranstaltung ist bereits um 18 Uhr. Für das leibliche Wohl gibt es Spezialitäten vom Grill. Auch für herrlich Gebackenes für den Nachtisch ist gesorgt. Das Programm wird schließlich mit einer großen Verlosung mit tollen regionalen Preisen abgerundet.
Der Eintritt beträgt 8 €, die Karten sind bei der BBV-Geschäftsstelle Deggendorf, im Rathaus Winzer oder  an der Abendkasse erhältlich.

OBEN